A T E L I E R  U N D  G A L E R I E

 

_______________________________________________________________________________

HOME   AKTUELL+VORSCHAU   KÜNSTLER   SKULPTURENGARTEN   ORT+KONTAKT   IMPRESSUM

 

 

SKULPTURENGARTEN

 

Blick in den Garten mit Arbeiten
von Michael Jastram und Thomas Diermann

 

 

Im Jahr 2002 erfüllten sich Sigrid und Peter Weydemann
einen alten Traum: durch Umbau des Ateliers und Umgestaltung

des Gartengeländes wurde die Möglichkeit geschaffen, die Galerie

um einen Skulpturengarten zu erweitern. Zwischen alten Obstbäumen,

mit Blick über Felder und Wiesen zum Ried und an klaren Tagen

bis hin zur Kette der Alpen, stehen nun erste Figuren und Objekte.

 

 

Im Vordergrund der Eisenguss "Bathseba"von Sylvia Hagen

 

In dieser ständigen Ausstellung werden bewusst verschiedene

Stilrichtungen präsentiert: die Blicke des Betrachters schärfen sich

an Unterschieden, die Absichten der Künstler werden damit deutlicher.

Es ist interessant, wie die Skulpturen aufeinander Bezug nehmen,

wie sie auf den umgebenden Raum reagieren und sich

bei wechselnder Beleuchtung zu verändern scheinen.

 

 

Anna Franziska Schwarzbach, "Pubertät auf Rädern", Eisenguss 1993,

dahinter links eine Sandsteinskulptur von Rudi Pabel und

rechts "Seite an Seite" von Thomas Diermann

 

Die im Skulpturengarten aufgestellten Arbeiten sind verkäuflich,

die Ausstellung verändert sich daher laufend durch Neuzugänge sowie

durch Verkauf. Zur Zeit sind folgende Künstler vertreten:

Thomas Diermann (Owingen), Mechthild Ehmann (Dachsberg),

Bärbel Dieckmann, Sylvia Hagen, Robert Metzkes 

Rudi Pabel und Anna Franziska Schwarzbach (letztere alle Berlin).

 

 

Bärbel Dieckmann, "Torso", Bronze 1987,

dahinter Skulpturen von Thomas Diermann

 

 

 

Blick in den Garten mit Arbeiten
von Mechthild Ehmann und Richard Heß

 

 

 

Home