A T E L I E R  U N D  G A L E R I E

 

_______________________________________________________________________________

HOME   AKTUELL+VORSCHAU   KÜNSTLER   SKULPTURENGARTEN   ORT+KONTAKT   IMPRESSUM

 

Jahresprogramm 2017

____________________________________________________________________________________________

 

Der OberschwabenKunstweg, der durch die Landkreise Ravensburg und Sigmaringen führt,

ist Teil der 600 km langen Bodenseekunstwege. Er wurde 2016 in Ostrach-Laubbach eröffnet.

Eine der beiden Stationen, die bei den Eröffnungsfeierlichkeiten exemplarisch vorgestellt wurden.

war das "atelier laubbach" mit seinem Skulpturengarten. Die zwei ausgewählten Arbeiten sind

von Michael Jastram und Anna Franziska Schwarzbach.

www.bodenseekunstwege.eu

 

         

          Michael Jastram                 A. F. Schwarzbach

              "Reiterin und Tor"              "Wenn ich groß bin ..."

_____________________________________________________________________________________

 

AKTUELLE AUSTELLUNG

VOM HOLZ  Jolanta Switajski Skulptur - Peter Weydemann Holzdrucke

vom  5. November bis zum 3. Dezember 2017

 

Die Ausstellung wird eröffnet am Sonntag, den 5. November um 11 Uhr. Zur Einführung stellt Sigrid Weydemann die beiden Künstler im Gespräch vor.

 

Geöffnet ist die Ausstellung an allen Wochenenden, Sa und So, jeweils von 11 - 19 Uhr. Auch zu anderen Zeiten sind Besucher nach tel. Absprache willkommen 07585/935361.

 

 

     

Blick in die Ausstellung VOM HOLZ mit den Skulpturen "Kniende", "Gruppe" und "Die drei Schwestern"

 

Holz ist das prägende Material, das die Arbeiten der beiden Künstler in dieser Ausstellung verbindet. Die polnische Bildhauerin Jolanta Switajski begann ihre künstlerische Ausbildung an der Akademie Bromberg. Seit einigen Jahren lebt sie in Deutschland und hat sich ganz der Holzbildhauerei verschrieben. Sie gewinnt aus dem Holz Figuren, die in ihrer Schlichtheit und klaren Gestaltung immer noch etwas vom Wesen der Bäume in sich tragen, was auch durch die einfache Weißhöhung ohne stärkere Farbigkeit betont wird. Der Holzschneider Peter Weydemann ist in Berlin geboren und hat an der dortigen Hochschule der Bildenden Künste studiert. Heute lebt er als freier Künstler in Laubbach. Für die Ausstellung wurden vor allem Frauen- und Mädchenporträts der letzten drei Jahre ausgewählt, aber auch einige Landschaften.Sie sind geprägt durch die in den Handdrucken sichtbare Maserung des Holzes. Nach Beendigung des Druckvorgangs bearbeitet Peter Weydemann oft die Druckstöcke weiter. So entstehen farbige Reliefs, von denen auch einige in der Ausstellung zu sehen sind.

                 

                       Peter Weydemann "Schwimmerin" 2015, 78x48 cm         Jolanta Switajski  "Auf dem Weg" 2017, Robinie, H 90 cm

____________________________________________________________________________________________________

 

Im neuen Jahr zeigen wir in einer ständig wechselnden Auswahl

Malerei, Zeichnungen, Druckgrafik und Skulpturen

verschiedener Künstler (siehe KÜNSTLER),

daneben Hochdruckgrafik, Druckstöcke und Zeichnungen von Peter Weydemann.

Im Skulpturengarten hinter dem Gebäude kann man Arbeiten

verschiedener Bildhauer besichtigen.

 

 

Der Eintritt in unsere Galerie und den Skulpturengarten ist frei.

Besucher sind jederzeit willkommen - auch an Wochenenden und Feiertagen,

fragen Sie aber bitte vorher, ob jemand da ist (Tel. 07585/935361).

     Unter dieser Nummer können Sie auch unsere aktuellen Programmhinweise hören.

 

 

Home

 

 

 

Links:

 

www.peterweydemann.de

 

Kunsttermine

 

www.bodenseekunstwege.eu

Ostrach

www.noerdlicher-bodensee.de

Hohenzollernstrasse

www.donaukalender.de

www.art-info.com

www.kleinsassen.de

www.zollernalb-sigmaringen.city-map.de

www.kulturbox.de

www.galerie-im-fehlochhof.de