A T E L I E R  U N D  G A L E R I E

 

_______________________________________________________________________________

HOME   AKTUELL+VORSCHAU   KÜNSTLER   SKULPTURENGARTEN   ORT+KONTAKT   IMPRESSUM

 

 

 

 

 

Jolanta Switajski mit Peter Weydemann

bei der Auswahl der Arbeiten   

 

 

JOLANTA SWITAJSKI

Jolanta Switajski-Schaefer, geboren in Kulm (Polen), absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung als Agrartechnikerin. Schon bald erfolgte aber die Hinwendung zur Kunst. Sie studierte ab 1985 vier Jahre an der Akademie Bromberg Malerei und Bühnenbild. Im Jahr 1989 zog sie nach Deutschland, wo sie sich in Kursen und Lehrgängen weiter künstlerisch fortbildete. Dabei wurde bald die Bildhauerei ein Schwerpunkt ihrer Arbeit. Im atelier laubbach sind ihre Skulpturen in der diesjährigen Herbstausstellung zusammen mit Druckgrafik von Peter Weydemann zu sehen (siehe AKTUELL).

 

"Familien-Glück" 2016, Linde, H 100

   

 

Im Experimentieren mit verschiedenen Materialien entdeckte sie ihre Vorliebe für die Arbeit mit Holz. Seit 2010 zeigte sie ihre Figuren auf verschiedenen Ausstellungen, vor allem im süddeutschen Raum, zuletzt in diesem Jahr in Ravensburg (Heilig-Geist-Spital) Jolanta Switajski lebt und arbeitet in Vogt.

 

                                     

"Beschützerin" 2016, Robinie, H 168, "Sitzende" 2017, Esche, H 47, "Gruppe" 2017, Robinie, H 140

 

Das Besondere ihrer abstrahierten menschlichen Figuren ist die starke Ausdruckskraft, die in Haltung und Körpersprache sichtbar wird, und jede Beliebigkeit ausschließt. Die Betroffenheit der Künstlerin vom Leben und Leiden des Menschen wird sichtbar durch eine ganz eigenen Sprache von formaler Schlichtheit und Sicherheit der Gestaltung.

 

"In Würde" 2017, Eiche, Höhe 180

 

 

 

Home