A T E L I E R  U N D  G A L E R I E

 

_______________________________________________________________________________

HOME   AKTUELL+VORSCHAU   KÜNSTLER   SKULPTURENGARTEN   ORT+KONTAKT   IMPRESSUM

 

 

  

 

Hanna-Katharina Körner im atelier laubbach

mit Peter Weydemann

 

 

HANNA-KATHARINA KOERNER

 

Hanna-Katharina Körner wurde 1984 in Filderstadt bei Stuttgart geboren. Nach der Schule in Wangen besuchte sie die Fachoberschule für Gestaltung in München, es folgte ein Studium der Freien Malerei an der Kunstakademie in Düsseldorf bei Siegfried Anzinger. Ein dort verliehenes Stipendium ermöglichte es ihr, 2011 in Paris und Marseille zu arbeiten. 2012 kehrte sie an die Düsseldorfer Akademie zurück, wo sie Ende vergangenen Jahres ihren Meisterschülerbrief erhielt.

 

       

"Bei Nacht", 2010, 29 x 25,5 cm und "Frau", 2009, 18,5 x 13,5 cm, Öl auf Papier


In ihren Bildern spielt die Figur eine wesentliche Rolle, wobei zeichnerische und malerische Elemente sich zu lebendigen Gruppen verbinden, geprägt durch gestische Unruhe und helle Farbigkeit. Die Darstellungen auf den Bilder der letzten Jahre entwickeln sich zu immer freieren Deutungen der Realität bis hin zur gänzlichen Abstraktion.  

 

"Die Vogelfänger" 2013, Öl und Kreide, 27 x 23 cm


Bilder von Hanna-Katharina Körner waren im atelier laubbach zum ersten Mal in der Ausstellung KOPF UND FIGUR gemeinsam mit Arbeiten von Menno Fahl, Mechthild Mansel, Klaus Süß und Skulpturen von Hans Scheib zu sehen. 2013 war sie mit Mechthild Mansel, Marika Voss, Hans-Peter Lübke, Peter Weydemann und der Bildhauerin Sylvia Hagen an der Ausstellung ANNÄHERUNG - FIGÜRLICHE ARBEITEN beteiligt.

 

"o. T." 2010, Öl auf Leinwand, 120 x 100 cm

 

 

Home