A T E L I E R  U N D  G A L E R I E

 

_______________________________________________________________________________

HOME   AKTUELL+VORSCHAU   KÜNSTLER   SKULPTURENGARTEN   ORT+KONTAKT   IMPRESSUM

 

 

 

 

 

"ein Stück Heimat", Bleistiftzeichnung 2012, 63,5 x 76 cm

 

 

 

 

SARAH DEIBELE

 

Sarah Deibele beteiligte sich 2012 am bundesweit ausgeschriebenen PREIS DER ZEICHNUNG unserer Galerie und gehörte zu den ersten Zehn des Wettbewerbs, deren Arbeiten in der folgenden Ausstellung "Mensch im Raum" vertreten waren (siehe oben).

Sarah Deibele wurde 1988 in Wismar geboren. Nach dem Abitur mit Schwerpunkt Bildende Kunst absolvierte sie ihr Studium von 2007 bis 2012 in der Klasse Freie Grafik von Thomas Rug an der Burg Giebichenstein/Kunsthochschule Halle. Seit dem Diplom lebt und arbeitet sie als freie Künstlerin in Halle. Arbeitsschwerpunkte sind großformatige Bleistiftzeichnungen und Radierungen.

 

  

 

"eselsmaske" und "tausend schlechte Gedanken", Radierungen, 24x31,5 cm

aus der Mappe "Heimlicher Zucker", 2014/15

 

In ihren sehr detaillierten, feinen Zeichnungen leben Menschen in einer äußerlich vertrauten, aber verfremdeten Welt: Häuser verlieren ihre Proportionen, die Menschen scheinen oft einander fremd zu sein und stehen isoliert in ihrer Umgebung.

2014/15 ist die Radierfolge "Heimlicher Zucker" entstanden. In den 10 Blättern befasst sich die Künstlerin unter dem Motto "Strafe" mit verschiedenen Urteilen. Ergänzt wird jede Radierung durch einen selbst verfassten Text. Die Blätter dieser Mappe waren 2015 in der Ausstellung "PHANTASTEREIEN" im atelier laubbach zu sehen zusammen mit Arbeiten von Falko Behrendt, Menno Fahl, Sylvia Pásztor, Hermann Schenkel und Peter Weydemann.

 

 

               

 

Titel Mappe "Heimlicher Zucker"   Urteil 4: "hochmut kommt vor den fall", Radierung, 26,5x32,5 cm

 

 

Sarah Deibele "Heimlicher Zucker - Strafblätter und Urteile"

Radiermappe mit 10 Originalradierungen und Texten von Sarah Deibele

Auflage : 4 Kassetten

Druck der Radierungen: Sarah Deibele

Handsatz und Druck der Textblätter: Sarah Deibele und Axel Möbest

Auflage der Radierungen 10 Exemplare

Informationen zur Kassette über galerie@atelierlaubbach.de, portofreie Zusendung mit Rechnung im Inland.

 

Sarah Deibele

 

 

Home